Neues Album in Arbeit: 99 Temples

Das nächste Album ist in Arbeit!
Bernd-Michael Land & Hans-Dieter Schmidt
“99 Temples“

九九

THE PILGRIM OF THE MYSTERIOUS 99 TEMPLES

Im Jahr 2018 pilgerte Britta Catrin Land zu 99 japanischen Tempeln.
Diese Pilgerreise diente den beiden Musikern als Inspiration für das
(Live- Projekt „99 Temples“.
In vielen Kulturen ist der Tempel das zentrale Bauwerk und prägt eine Siedlung.
Neben der religiösen Bedeutung des Tempels, ist er aber auch ein Ort der
Kontemplation und Meditation.
Für Europäer sind aber gerade auch die japanischen Tempel mit ihren Steingärten
mystische Orte, die viele Geheimnisse bergen.

Bernd-Michael Land und Hans-Dieter Schmidt wollen Sie in ihrem Programm
„99 Temples“ in diese unbekannte Welt entführen.
Mit Gongs, Klangschalen, Bambusflöte und Elektronik entstehen Klangwelten, die
zwischen Welt- und Ambientmusik changieren und unbekannte musikalische Räume eröffnen.

Die Aufnahmen für dieses Album sind 2020 bei einem Livekonzert in der Schlosskirche
im Rahmen der Rumpenheimer Kunsttage entstanden.
Das Werk wurde später im Studio remixed und um einige neue Titel erweitert.

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Studio abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.