Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

Bernd-Michael Land

1954 – am 11. Juni in Frankfurt am Main geboren
1969 – erste musikalische Schritte mit Tonbandmaschinen und Orgel
1970 – erste Auftritte mit Orgel, Synthesizer und Theremin (Aliens-Project)
1972 – Kunst- und Bauschlosserlehre abgeschlossen / Gesellenbrief
1974 – Veröffentlichung des Albums „Intake“ (MC)
1975 – Mitglied im Frankfurter Straßentheater „Baufirma Meissel & Co“
1976 – Keyboarder in diversen Bands, u. a. „Kotzbrocken“
1977 – SynxsS-Studio in Dreieich-Götzenhain (experimentelle Elektronik)
1978 – Veröffentlichung des Albums „Flash“ (MC)
1981 – Metallbaumeister u. Schweissfachmann abgeschl.
1982 – Produktion erster eigener Soundlibrarys für Film und Theater
1983 – Projekt „Biosequencer“
1983 – Veröffentlichung des Albums „Sequential Bitch“ (MC)
1991 – Studioumzug nach Dreieichenhain (Werbejingles und Filmmusik)
1997 – Umzug in das alte Forsthaus in Offenbach-Wildhof
1998 – Gründung der Musiker Community „Elektro-Kartell“
1999 – Veröffentlichung des Albums „Bikers-Paradise“ (CD)
2000 – Projekt „Mainhattan Hardtrance Project“
2000 – Veröffentlichung der Library „Australian Collection“


2001 -Bernd-Michael Land
Aka Aliens-Project & Dr. Walker live @ BCN Frankfurt Musikmesseparty

2001 – Projekt „Aliens-Project vs. Programmierte Welten“ mit Coco Adam
2001 – Veröffentlichung des Albums „Drop Out“ (CD)
2001 – Veröffentlichung der Library „Bad Samples“
2002 – Projekt Cool-TV / Schweiz (Dokumentation
2002 – Veröffentlichung des Albums „TheReMinator“ (CD)
2002 – Projekt „Bembeltechno“
2002 – Projekt „Toy of the Month“ (insg. 58 CDs mit Soundlibrarys)
2003 – Projekt „Echofields“ für Newcomer-TV (Hessen Fernsehen HR3)
2003 – Projekt „Summer-Special“ (Hessenfernsehen HR3)
2004 – Veröffentlichung der Library „Bionics“
2004 – Gastmusiker auf dem Album „Zeitgeist“ von The Dop Experience
2006 – Festes Mitglied bei der EK-Lounge (Ambient Live-Session Projekt)
2006 – Veröffentlichung des Albums „Kamerun“ (CD)
2006 – Initiator des Modularsynthesizer-Meetings „Happy Knobbing
2008 – Veröffentlichung des Albums „Behind the blue Room“ (CD)
2009 – Projekt „Das Lächeln der Bäume“ in diskreter 4-4-4 Quadrophonie
2010 – Projekt Service Reisen (Doku) Hessenfernsehen HR3
2011 – Veröffentlichung des Albums „Zero Gravity“ (CD)


2011 -Bernd-Michael Land Live @ Hafen2 in Offenbach am Main

2011 – Liveprojekt „Das Lächeln der Bäume“ in diskreter 4-4-4-Quadrophonie
2011 – Liveprojekt „Skalien“ mit Siegfried Kärcher
2012 – Sound-Librarys für Korg / KaPro (Namm Show 2013, Kalifornien)
2013 – Umzug nach Rodgau-Hainhausen

2014 – Projekt „Thau” mit F. Tischer
2014 – Liveprojekt „Das elektronische OHRakel”
2014 – Projekt „Thau” mit Frank Tischer
2014 – Liveprojekt „Das elektronische OHRakel”
2014 – Veröffentlichung des Albums „Live im Radom” mit F. Tischer
2015 – Veröffentlichung des Albums „Elektra” / Thau mit F. Tischer

2015 – Veröffentlichung des Albums „Intervall -Das Lächeln der Bäume“
2015 – Veröffentlichung des Albums „Odyssee -Das Lächeln der Bäume“
2015 – Veröffentlichung des Albums „Metamorphose -Das Lächeln der Bäume“
2015 – Veröffentlichung des Albums „Quintessenz – Das Lächeln der Bäume“
2015 – Liveprojekt „Meeresgrund“ in diskreter 4-4-4-Quadrophonie

2016 – Projekt „Transmitter 594 KHz“ (im Sender des HR)
2016 – Veröffentlichung des Albums „Meeresgrund“
2016 – Projekt „Klangreise zum Himalaya“ mit HaDi Schmidt
2016 – Projekt „Bohemian Polyphony“ / Castle Kalich, Trebusin (Czech Republic)
2017 – Aliens-Project Dokumentation –Ein Film von Nils Hillebrand
2017 – Veröffentlichung des Albums „Transmitter 594 kHz“
2017 – Projekt „Slowing World“
2017 – Projekt „Hyperreale Reflexion“
2018 – Projekt „Farben“ in Stereo, 4-4-4-Quadrophonie und 4+2-Hexagonie
2018 – Projekt „Auditive Skulpturen“ Pt. 1-3
2018 – Projekt „Birkenstory #11 –Dokumentation

2018 – Veröffentlichung des Albums „Farben“
2019 – Veröffentlichung des Albums „Hyperreale Reflexion -3rd. Movement“
2019 – Veröffentlichung „Farben -Der Film“
2019 – Veröffentlichung des Albums „Die Mondlandung“
2020 – Projekt „Rodgau Field“
2020 – Veröffentlichung des Albums „Slowing World“
2020 – Musikfilm „Hyperreale Reflexion“ (DVD) mit Claus Jahn
2020 – Projekt „The Pilgrim Of The Mysterious 99 Temples“ mit HaDi Schmidt
2020 – Staatliches Arbeitstipendium „Hessen kulturell neu eröffnen“
2020 – Projektstipendium „Hessen innovativ eröffnen“
2020 – Veröffentlichung des Albums „Definitivum – Das Lächeln der Bäume Pt.5“
2021 – Veröffentlichung des Albums „Rodgau Field -ein akustisches Portrait“ / soon
2021 – Projekt „Grenzgänger“/ soon

Downloads:

Curriculum Vitae 

Ausführliche Informationen zu den Projekten

Preise und Auszeichnungen

Diskografie