11.02 bis 19.02.2023 -Klang trifft Farbe / Klangkunstinstallation „Rodgau Field“

Klang trifft Farbe.

Bernd-Michael Land & Friedhelm Meinaß
-ein gemeinsames Kunstprojekt in der Open World Halle.

Über eine ganze Woche lang, vom 11.02. bis 19.02.2023, wird in der Open World Halle
Rodgauer Kunst präsentiert.
Dabei sind es nicht nur die beiden Rodgauer Kulturpreisträger, die hier ihre Werke zeigen,
sondern es sind auch die Kunstwerke selbst, welche sich thematisch mit ihrer Heimatstadt
Rodgau auseinandersetzen.

Bernd-Michael Land präsentiert seine hexagonische Klangkunstinstallation
„Rodgau Field -Ein akustisches Portrait“, sowie den dazugehörigen Film
in diskreter 6-Kanal Technik
Die öffentliche Premiere konnte, nach mehreren coronabedingten Verzögerungen,
im vergangenen Jahr auf der Kunstausstellung „Rodgau Art 22“ stattfinden.

Was ist Hexagonie?

Diese Klanginstallation ist mehrdimensional in 6 Kanälen ausgeführt, was
einen sehr räumlichen und surrealen Höreindruck vermittelt.
Die Musik und die einzelnen Klangskulpturen wandern aus 6 Lautsprechern,
welche unterschiedlich in dem Raum positioniert sind, in die Ohren der Hörer.

Damit eine getrennte Wiedergabe später überhaupt möglich ist, wurde bereits
bei der Komposition darauf geachtet, das alle Kanäle immer einzeln erhalten
bleiben und nicht als Stereospur zusammengemischt werden.

Zu dem dargebotenen 90-minütigen Musikprogramm, werden die passenden Visuals
gezeigt. Eine Videoinstallation mit extra erstellten Fotos und Filmschnipseln
aus der Stadt Rodgau und ihrer Umgebung, wird diese Klänge begleiten und machen
daraus ein audiovisuelles Erlebnis.

Land verbindet seine Feldaufnahmen mit Umweltgeräuschen aus der Rodgauer Umgebung,
mit ruhiger, meditativer elektronischer Musik aus Synthesizern und aus Klängen
von akustischen Instrumenten. Die so entstandenen Klanglandschaften bezeichnet
man im Allgemeinen als Ambient-, Chillout- oder New Age-Musik.

Parallel dazu findet eine Kunstausstellung mit Bildern und Skulpturen des Rodgauer
Malers Friedhelm Meinaß statt.
Mehrere Bilder mit dem Thema Rodgau werden in einer Live-Performance, inspiriert
durch die Musik, direkt vor Ort und live durch die Hand des Künstlers entstehen.

Ausführliche Künstlergespräche werden diesen Event in chilliger Atmosphäre abrunden.

Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten:
täglich von 19:00h bis 22:00h
am So.12.02. und So.19.02. von 14:00h bis 17:00h

Die Dauer des Films beträgt jeweils 90 Minuten (jeweils 2 Vorstellungen)

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Termine abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.