Eine neue Review von „Rodgau Fied“ auf den Babyblauen Seiten

Hier ist eine neue Review auf den Babyblauen Seiten von Siggy Zielinski

„Der Freund der elektronischen Musik bekommt auf „Rodgau Field“ eine kurzweilige Abfolge von melodischen, entspannenden und experimentellen Einfällen. In den melodisch strukturierten Stücken werden sehr gerne die Sequenzer verwendet. Wobei das Klangmalerische und die Field Recordings-Komponente ungewöhnlich stark ausgeprägt sind, was wiederum der Originalität des Doppelalbums zuträglich ist“.

Die komplette Rezension gibt es auf Babyblaue Prog-Reviews

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Studio, Termine abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.