10.-12. Januar 2014 / E-Werk in Freiburg

NEW OLD BLACK FOREST – Ausstellung im E-Werk Freiburg

new-old black

Ausstellung zum Innovationswettbewerb des Rombach Verlags und der hKDM Freiburg

10.-12. Januar 2014
E-Werk, Freiburg
Eintritt frei

Vernissage: 10. Januar 2014, 18:00 Uhr

Im Rahmen eines hochschulinternen Wettbewerbs gewannen die drei Studierenden Marvin Maurer, Katrin Krumm und Robert Pachaly der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg  (hKDM) mit ihrem Konzept NEW OLD BLACK FOREST den Rombach Innovationspreis, welcher vom Rombach Verlag Freiburg für innovative und interdisziplinäre Projekte an kreative Nachwuchskräfte verliehen wird.

Während eines einwöchigen Kunst-Camps auf dem Feldberg im Hochschwarzwald sammelten und dokumentierten 30 internationale Künstler, Designer, Musiker und Autoren ihre Eindrücke der Region. Stets im Austausch untereinander entstanden Werke, die einen zeitgemäßen Blick auf die Region Schwarzwald wiedergeben und vom 10.-12. Januar 2014 im E-Werk in Freiburg präsentiert werden.

Specials:
Interaktive Klanginstallation (Ephraim Wegner), Quadrophonie (Bernd-Michael-Land alias Aliens Project), Performance (Sascha Brosamer), Musik (Sebastian Zangar alias Databoy78), Lesung (Jovana Reisinger)

Öffnungszeiten:
Freitag, 10.01.14: 18.00 – 23.00 Uhr
Samstag, 11.01.14: 18.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 12.01.14: 15.00 – 20.00 Uhr

Party (im Anschluss an die Vernissage)
10. Januar 2014, Schmitz Katze, ab 22:00 Uhr
Live-Musik: Databoy78, Aliens Project, Antidot
DJs: Spaghetti Disco Gang & friends, DJ Uncut
Eintritt: t.b.a.

Aktuelles:
Am 7. und 8. Dezember 2013 präsentiert sich NEW OLD BLACK FOREST auf der Stijl Designmesse (Mensa Rempartstraße, Freiburg) mit einer interaktiven Designinstallation.
Zudem stehen die Studenten am Messestand für Fragen, Anregungen, neue Kooperationsideen u.v.m. zur Verfügung.

Außerdem:
Es sind im Rahmen des Projektes mehrere Kooperationen mit lokalen Designern und Unternehmen entstanden, die zum Teil in die Ausstellung mit eingebunden werden, zum Teil nach der Ausstellung umgesetzt werden wie z.B. eine Publikation zum Projekt, ein Kinderworkshop zum Thema Schwarzwald u.v.m. Viele weitere Ideen und Projekte sind aktuell in Planung.

Weitere Infos unter www.newoldblackforest.de

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.