Erschreckend: Niedrigwasser im Rhein

Ist der Klimawandel bei uns angekommen?

Es schaut wie eine Mondlandschaft, wenn man im Rhein bei Bingen spazieren geht.

Hier ist es schon so fatztrocken, das man sogar Tomaten vom Grund des Rheins ernten kann.

Der Mäuseturm im Oktober 2018 (das bisschen Wasser hier kommt aus dem Zufluss der Nahe).

…und im November 2011

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.