Aus der Presse: Hommage an die Mittelwelle -Offenbach Post vom 04.08.2017

Weiskirchen – „Stadtgeschichte sollte nicht verloren gehen“, meint Bernd-Michael Land.

Der Musiker hat sich sehr gewundert, dass sich kaum einer dafür interessiert hat, als der letzte deutsche Mittelwellensender des Hessischen Rundfunks 2010 abgeschaltet wurde und damit eine langjährige Tradition zu Ende ging …

Hier bitte weiterlesen: Offenbach Post online


…über eine halbe Seite in der Printausgabe vom Freitag.
Vielen herzlichen Dank an die Offenbach Post!

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Termine abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus der Presse: Hommage an die Mittelwelle -Offenbach Post vom 04.08.2017

  1. Brigitte Mack sagt:

    Eine tolle Idee. Ich will einfach nur DANKE sagen. Mein Vater Ludwig Mack war von 1966-1986 erster Senderingenieur dort. Unsere Familie hat in dieser Zeit auch dort draußen gelebt. Eine tolle Zeit. Gott sei Dank hat er den Abriss der Masten und das Vergammeln der Gebäude nicht mehr erlebt, es hätte ihm das Herz gebrochen. Der Sender war sein „Baby“, er hat ihn mit aufgebaut, und ….. er hätte das Projekt richtig gut gefunden, das weiss ich. Und jetzt will ich mich auch mal mit Bernd-Michael Lands Musik befassen.
    LG Brigitte Mack

    • Bernie sagt:

      Hallo Frau Mack!

      Uiii, das ist ja wirklich hoch interessant, vielen Dank dafür!

      Dann haben Sie ja ein ganz besonderes Verhältnis zu Sender.
      Von meiner Wohnung in Hainhausen aus, liegt das Gebäude des Senders in Sichtweite. Mir war es wichtig, das man den Sender und die Mittelwelle nicht so einfach vergessen wird.
      Wenn Ihnen die Musik zu meinem Projekt „Transmitter 594kHz“ gut gefällt, können Sie mich gerne bei meinen Arbeiten unterstützen und eine CD erwerben. Das würde mich natürlich sehr freuen!
      Wir freischaffenden Künstler haben es ja auch nicht so leicht.
      Ordern kann man übrigens hier: http://bernd-michael-land.com/merchandise/

      Gerne würde ich Sie als Gast auf einem meiner anstehenden Konzerte begrüßen, am 12.08. in Obertshausen und am 29.09. in der Rumpenheimer Schloßkirche. Bei diesen beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

      Liebe Grüße

      Bernd-Michal Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.