Rezension auf Sequenzerwelten: Bernd-Michael Land – Transmitter 594kHz

Rezension auf Sequenzerwelten

Bernd-Michael Land – Transmitter 594kHz

Feinsten Hörgenuss gibt es auf der -Transmitter 594 kHz- von Bernd-Michael Land!

Es sind doch immer wieder interessante Themen, die Bernd-Michael Land umsetzt.
Die Musik ist eine Hommage an das gute, alte Mittelwellenradio.
Hierfür quartierte sich Bernie den ehemaligen Sendesaal des Hessischen Rundfunks ein und liess sich von den Eindrücken inspirieren.
Das Ergebnis ist das knapp 74-Minütige Werk -Transmitter 594 kHz.

Wenn man sich die Musik so anhört, kommt es einen wie eine schöne Zeitreise vor.
Viele Klänge lassen die Erinnerung wieder aufleben. Alte Erinnerungen, die Bernie mit nicht nur sehr viel Liebe zum Detail wiedergibt, sondern auch mit einem Großaufgebot modernster Technik :-)
Wer sich aber nun die Geräusche vom suchen eines Senders o.ä vorstellt, der ist auf dem Holzweg.
Bernd versteht es ausgezeichnet, diese Details auf sehr angenehme Flächen, bzw. in dementsprechende Melodien aufzubauen.
Wer seine Musik ein wenig kennt, weiß, das es sich hier um einen wahren Hör- und Klanggenuss handelt!

Somit ist auch die -Transmitter- ein äußerst spannendes und interessantes Album geworden, welches ich Euch mit voller Überzeugung empfehlen kann.

Vielen, lieben Dank, Bernie :-)

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.