Tuned Thai Gongs

Zur Ergänzung des akustischen Setups sind noch diverse Gongs hinzu gekommen, insgesamt umfasst es nun 20 Stück.
Für die neuen „Tuned Gongs“ wurde ein Gongständer speziell dafür modifiziert.
Die Gongs stammen aus Thailand und Burma und umfassen alle 13 Töne eine Oktave.
Die Abb.zeigt nur die pentatonisch gestimmten Gongs, die anderen Halter fehlen hier noch.

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Studio abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.