20.08.2016 -Land & Schmidt / Live im KunstTraum in Erlensee

16-08-20 Land&Schmidt Kunstraum

Land & Schmidt: „Die Klang-Reise geht weiter“
Bernd-Michael Land und Hans-Dieter Schmidt, seit Jahren unterwegs mit elektronischer Musik, sind im Kunstraum keine Unbekannten mehr.
So konnte man Hans-Dieter Schmidt bereits im November 2015 mit seinem Projekt „Imaginary landscape“ im Kunstraum hören.
Beide zusammen steuerten beim „Mitmachkonzert“ im Januar 2016 den elektronischen Teil bei.

Bernd Michael Land als Urgesteinen der elektronischen Szene im Rhein-Main-Gebiet produziert seit den frühen 70iger Jahren eine ganz eigenständige Instrumentalmusik zwischen Ambient, experimenteller Elektronik und Klangkunst.
Mit seinen Produktionen „Das Lächeln der Bäume“ und „Meeresgrund“ setzte er unter Einbeziehung von soundscapes und Quadrophonie neue Akzente und wurde im Frühjahr 2015 mit dem begehrten „Schallwelle“-Preis als bester Künstler national ausgezeichnet. Dem folgten 2016 der 3.Platz im Bereich Künstler national und das „Lächeln der Bäume“ erhielt ebenfalls einen 3.Platz als bestes Album 2015.

Beide zusammen spielen auch in der Formation „EK-Lounge“, die sie mit anderen Elektronikern 2006 gründeten.
Neben Auftritten im Rhein-Maingebiet konnte man die „EK-Lounge“ auch auf verschiedenen Festivals in Heidelberg, München und Innsbruck hören.

Am 20.08.16 entführen Sie Land & Schmidt im Kunstraum Erlensee in unbekannte Klangwelten.
Kommen Sie mit auf eine Reise durch meditative Landschaften, ungehörte Klänge und expressive Klangfarben erwarten Sie.

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Termine abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.