Rezension auf Sequenzerwelten: Bernd-Michael Land – Das Lächeln Der Bäume

„Das Lächeln der Bäume“ -Rezension auf Sequenzerwelten

Bernd-Michael Land – Das Lächeln Der Bäume

…… gibt dem Hörer sehr viel Gelegenheit, die eigene Fantasie anzuregen!
Dieses Set, bestehend aus 4 CDs und vielem Infomaterial, bietet recht ruhigen Ambient, mit ebensovielen Anteilen aus experimentieller Musik. Bernd-Michael Land hat mit diesem Projekt sehr interessante Eindrücke musikalisch umgesetzt, das man sich nur wundern kann, wie man auf solche Eindrücke überhaupt kommt?

Gut, es gehört schon so einiges an Erfahrung dazu, um auf solche Klänge zu kommen. Die experimentiellen Klänge sind teilweise schon recht Eigenwillig und Zeichen dafür, wie verschieden die Eindrücke wahrgenommen werden.
Letztendlich ist aber alles sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und der Wechsel zwischen „normalem“ und experimentiellem Ambient ist sehr fliessend. Die sehr unterschiedlichen Stimmungsbilder lassen sich ganz gut nachverfolgen, und lassen wie Anfangs schon erwähnt, viel Spielraum für die eigene Fantasie!

Für die Technikfreaks unter den EM-Hörern ist vielleicht noch folgender Aspekt sehr interessant, das das Ganze in Quadrophonie aufgenommen wurde. Ich bin zwar noch nicht in den Genuss gekommen, sowas zu hören, aber da werden sicher andere Hör-Dimensionen mit möglich sein. Aber selbst in Stereo ist dieses Werk ein wahres Hörerlebnis!

-Das Lächeln der Bäume- ist als komplettes Set in einem edlen Schuber in Holzoptik und 28-seitigem Booklet, aber auch als einzelne CD direkt bei Bernd-Michael Land erhältlich, wobei das Set mit Schuber limitiert ist …….
Ihr kennt es ja, „wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“

Ganz kurz zusammen gefasst : ein sehr spannendes Hörerlebnis für unsere EM-Freunde, die gerne über den Tellerrand schauen!
Klasse Arbeit, Bernie !!

Booklet 28

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.